September 1, 2020

Die besten Verkaufstage auf Amazon.de

Moritz Bauer

Als Amazon Seller ist es essenziell zu wissen, an welchen Tagen im Jahr mit außerordentlichen Sales gerechnet werden darf. Besonders an diesen Tagen muss sichergestellt werden, dass genügend Waren zum Verkauf bereitstehen. Ansonsten geht dir eine Menge Umsatz verloren, was wirklich sehr ärgerlich ist. Besonders dadurch, dass diese Tage jedes Jahr fix sind und es damit keine Entschuldigung gibt, nicht vorbereitet zu sein.

Amazon Prime Day

Der stärkste Verkaufstag auf Amazon ist der Prime Day. Das genaue Datum des Prime Day wird von Amazon mit ausreichend Vorlauf bekanntgegeben. Spannende Frage: Mit welchen Verkaufszahlen kannst du am Prime Day rechnen? Dazu musst du zunächst einmal wissen, dass sich an diesem Tag ein Vielfaches der üblichen Kundenzahl auf Amazon.de tummelt. Dadurch werden deine Produkte, auch wenn du keine speziellen Angebote an diesem Tag hast, deutlich öfter geklickt.Wir haben beispielsweise im Jahr 2018 ohne jegliche Aktion am Prime Day das 3-4 fache des normalen Tagesumsatzes erzielen können. Durch Angebote kannst du das nochmal deutlich steigern! Mit einem schlau gewählten Angebot kannst du auch gut und gerne das 20 – 40 fache deines üblichen Tagesumsatzes am Prime Day erzielen!

Cyber Week

Die Cyber Week läuft etwas anders als der Prime Day. Wie der Name schon verrät, dauert dieses Event einige Tage. Üblicherweise startet das Event nach dem amerikanischen Erntedankfest, also gegen Ende November. Dementsprechend wird sie auch dieses Jahr wieder pünktlich im November stattfinden. Die Cyber Week hat kommutiert ähnliche Auswirkungen wie der Prime Day. Aber eben nicht punktuell an einem einzigen Tag, sondern verteilt auf ein paar Tage. Letztes Jahr hatten wir am Cyber Donnerstag ein spezielles Angebot. Unsere Boxershorts haben es in der Kategorie „Bekleidung“ auf den 1.Platz geschafft! Und wir haben das 30fache eines normalen Tages umgesetzt! Solch ein Event kann starke Auswirkungen auf deine Verkäufe haben. Wir hatten noch Tage danach stark erhöhte Verkäufe, da wir durch den Deal super stark im Ranking gestiegen sind. In der Cyber Week ist Durchhaltevermögen gefragt, das solltest du bei der Warenplanung berücksichtigen.

Weihnachtszeit auf Amazon

Und dann ist da natürlich noch die Vorweihnachtszeit, die uns Amazon Sellern in der Regel eine schöne Zeit beschert. Es kommt natürlich darauf an, in welcher Nische du tätig bist. Wir haben Beratungskunden, die in der Kategorie„Schmuck“ unterwegs sind. Dort macht der Dezember gut und gerne ein Viertel des gesamten Jahresumsatzes aus. Also auch in der Vorweihnachtszeit solltest du es dringlichst vermeiden, out of stock zu sein!

Wir hoffen, dieser Überblick hilft dir bei deiner zukünftigen Warenplanung und verschafft dir in den kommenden Jahren einen Umsatz-Push.

Grüße

Moritz

Bei Fragen oder Feedback einfach eine Mail an moritz@snocks.com

Das könnte auch für
Dich interessant sein

Du willst monatliche Updates über Amazon?
Abonniere unseren Newsletter.

Du willst monatliche Updates über Amazon?
Abonniere unseren Newsletter.